Tipps für deinen Mallorcaurlaub: Schöne Orte, Strände und Aktivitäten

Ein altes Dorf an der Küste Mallorcas. Im Hintergrund eine grün überwachsene Landzunge, die in das Meer hineinragt.
Ricarda Klinkow
Ricarda Klinkow
Serpentine für Serpentine geht es den Küstenweg entlang. Bei der Fahrt mit dem Mietwagen über Mallorca ziehen wahre Bilderbuchlandschaften an dir vorbei: Türkisblaues Wasser so weit das Auge reicht, malerische Fischerdörfer und mediterrane Kiefernwälder. So hast du dir deinen Traumurlaub vorgestellt. Wir geben Tipps für Ausflugsziele und Aktivitäten.
  1. Mallorca: Tipps für deine Reise zur beliebten Baleareninsel
  2. Ab ans Wasser: Traumstrände, Buchten, Wassersport und mehr
  3. Erkundungstouren: Abwechslungsreicher Aktivurlaub auf Mallorca
  4. Sehenswürdigkeiten: Von malerischen Dörfern bis zur Inselhauptstadt
  5. Besondere Orte: Ausflugsziele auf Mallorca zum Abschalten und Genießen
  6. Urlaub auf den Balearen: Karibikfeeling mitten in Europa
  7. FAQ: Häufige Fragen und Antworten 

Mallorca: Tipps für deine Reise zur beliebten Baleareninsel

Die Baleareninsel Mallorca hat mehr zu bieten, als ihr Ruf als Partyhochburg vielleicht vermuten lässt. Tatsache ist aber: Das kleine Eiland ist nicht ohne Grund eines der schönsten Reiseziele Spaniens und eines der beliebtesten Urlaubsziele deutscher Tourist:innen.

Hier findest du viele wunderschöne Orte, ruhige Ecken und besondere Ausflugsziele. Egal, ob du es eher sportlich angehen willst und die Insel bei einer Wanderung oder per Fahrrad erkundest, oder ob du dort lieber einen ruhigen Strandurlaub verbringst.

Einfache Anreise: Per Flugzeug auf die Insel

Die Anreise nach Mallorca ist einfach, denn von allen großen Flughäfen in Deutschland fliegen in der Regel mehrfach täglich verschiedene Airlines in die Inselhauptstadt Palma de Mallorca. Die Flugzeit beträgt dabei nur rund 2,5 Stunden.

Dank American Express vergeht auch die Zeit bis zum Boarding wie im Flug: Mit der Platinum Card erhältst du kostenlosen Zugang zu mehr als 1.400 Flughafen-Lounges weltweit. *

Luftaufnahme der Küste von Mallorca.

Paradiesisch übernachten: Tolle Unterkünfte auf Mallorca

Die Sonne geht über den Olivenhainen auf und taucht die Landschaft Mallorcas in ein wunderschönes goldenes Licht. Den Moment genießt du noch ein wenig länger beim gemütlichen Frühstück im Außenbereich des Luxushotels Son Bunyola, das sich in einer historischen und restaurierten Finca befindet.

Auch sonst findest du auf der ganzen Insel viele außergewöhnliche Übernachtungslocations – in den exklusiven Boutiquehotels Mallorcas nächtigst du beispielsweise in einem alten Jesuitenkloster oder verbringst den Abend in einer Rooftop-Bar über den Dächern von Palma de Mallorca. Wer besonders entspannte Momente sucht, wählt ein schönes Yoga-Retreat.

Komfortabel inmitten eines atemberaubenden Naturparadieses übernachtest du in den historischen Gebäuden des Fünf-Sterne-Luxushotels Castell Son Claret. Obendrein genießt du dank deiner American Express Platinum Card täglich ein kostenloses Frühstück zu zweit und weitere Extras.*

Wenn du nach einer besonders ruhigen Unterkunft suchst, ist vielleicht ein Erwachsenenhotel auf Mallorca die ideale Unterkunft für deinen Urlaub – Kinder haben hier keinen Zutritt und du kannst voll und ganz abschalten.

Nice to know: Mit der The Hotel Collection von American Express findest du darüber hinaus weitere schöne Unterkünfte auf Mallorca und weltweit.

Ab ans Wasser: Traumstrände, Buchten, Wassersport und mehr

Endlos lange weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser, es geht eine leichte Brise: An den vielen traumhaft schönen Buchten und Stränden auf Mallorca kommt Karibikfeeling auf. Besonders im Süden der Insel erwarten dich feinste Sandstrände zum Relaxen – aber auch im Norden wirst du fündig und kannst beim Strandausflug die Aussicht auf das Bergpanorama genießen.

Tipp für einen ruhigen Strandtag: Die Strände auf Mallorca sind oftmals sehr belebt. Kommst du allerdings in den Morgenstunden, hast du den Strand oft noch für dich allein und kannst das Wellenrauschen in Ruhe genießen.

Den ganzen Tag am Meer zu faulenzen ist nicht dein Ding? An den Stränden Mallorcas gibt es zahlreiche Aktivitäten zum Ausprobieren und Auspowern – beispielsweise kannst du:

Eine menschenleere Bucht auf Mallorca mit Sandstrand und türkisblauem Wasser.

Nerdpedia 

Mallorca hat eine Küstenlänge von insgesamt 550 Kilometern.

Erkundungstouren: Abwechslungsreicher Aktivurlaub auf Mallorca

Mallorcas mediterrane Wälder legen sich wie ein sattgrüner Teppich über die Berge und Felsen, dazwischen blitzen immer wieder Serpentinen hervor und führen zu charmanten kleinen Bergdörfern.

Die Landschaften, Küsten und das Hinterland der Baleareninsel erkundest du am besten bei einem Ausflug zu Fuß oder auf dem Rad, um der Kultur und Landschaft Mallorcas ein Stück näherzukommen. Im Folgenden geben wir dir Tipps für deinen Aktivurlaub.

Rundumschutz im Alltag und auf Reisen 

Als Inhaber:in einer Amex Gold Card profitierst du von exklusiven Vorteilen, Upgrades und Versicherungsleistungen für die ganze Familie.*

Mehr erfahren

Spannende Wanderungen für jedes Niveau

Nach schönen Routen musst du beim Wandern auf Mallorca nicht lange suchen. Die Baleareninsel hat vor allem an der Nord-, Ost- und Westküste viele schöne Wanderwege zu bieten.

Im Nordwesten erstreckt sich auf einer Länge von 90 Kilometern das Tramuntana-Gebirge, das seit 2011 zu den UNESCO-Welterbestätten zählt. Die Wanderwege dort führen entlang beeindruckender Steilküsten und durch die einzigartige Flora und Fauna der Region. Der Ausflug lohnt sich, egal, ob du eine Herausforderung suchst oder entspannt spazieren möchtest.

Tipp für den Süden der Insel: Brauchst du Abwechslung vom Strand, kannst du die 25 Meter tiefe Tropfsteinhöhle Coves del Drac nahe des Ortes Porto Cristo bei einer Höhlenwanderung auf einem Rundweg erkunden. Eines der Highlights der Runde: Hier siehst du den größten unterirdischen See Europas.

Rückenansicht eines Wanderers auf Mallorca, der an einer Klippe steht und auf das Meer im Hintergrund blickt.

Mallorca mit dem Rennrad erleben

Willst du dir stattdessen bei einer Fahrradtour unter Palmen den mallorquinischen Wind um die Ohren pusten lassen, kannst du die Insel auch ideal mit dem Rennrad erleben. Tolle Routen mit einzigartigen Panoramaausblicken gibt es dabei für jedes Niveau – von der gemütlichen szenischen Strecke bis hin zur kräftezehrenden Bergtour.

Dafür musst du nicht unbedingt dein eigenes Fahrrad mitbringen: Übernachtest du in einem der zahlreichen Rennradhotels auf Mallorca, hast du dort oftmals die Möglichkeit, ein Fahrrad zu leihen.

Tennis spielen auf Top-Anlagen

Ideale klimatische Bedingungen und eine Reihe bestens ausgestatteter Tennisanlagen auf Mallorca machen die Insel auch zu einem Traumziel für Fans des Rückschlagspiels. So kannst du unter anderem im Rafa Nadal Sports Center den Schläger schwingen und mit versierten Coaches trainieren.

Beim Yoga auf Mallorca zur inneren Mitte finden

Du suchst Entschleunigung sowie Stressabbau und möchtest auf der Baleareninsel zugleich deine Beweglichkeit trainieren? In diesem Fall kann Yoga ein guter Weg sein. Wunderbare Yoga-Retreats auf Mallorca, oft umgeben von schöner Natur, eignen sich bestens für deine Auszeit.

Abschlagen mit Meerblick – Golfen auf Mallorca

Ganze 24 Golfplätze gibt es auf der Baleareninsel und viele davon bieten spektakuläre Ausblicke. Mit einer Toplage und Meerblick schlägst du zum Beispiel von den sattgrünen gepflegten Fairways des Club de Golf Alcanada ab.

Mit der Golf Fee Card, die du als Inhaber:in einer Amex Gold oder Platinum Card zum Vorzugspreis erhältst, sparst du zudem beim Greenfee. Eine Übernachtung in einem der exklusiven Golfhotels auf Mallorca rundet deinen Golfurlaub perfekt ab.

Sehenswürdigkeiten: Von malerischen Dörfern bis zur Inselhauptstadt

Spannende Sehenswürdigkeiten bekommst du auf Mallorca an vielen Flecken der Insel bei einer Sightseeingtour zu sehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du deinen Urlaub in der trubeligen Inselhauptstadt verbringst oder lieber die Natur erkundest und Rast in einem der malerischen Bergdörfer machst – sie alle haben ihren eigenen Charme:

Eine schmale Gasse mit Kopfsteinpflaster. Die Häuserfassaden sind mit zahlreichen Terrakottatöpfen und Pflanzen geschmückt.

Die beste Reisezeit für den Mallorcaurlaub

Wann du deine Reise nach Mallorca am besten planst, hängt ganz von deinen Vorlieben ab. Magst du es actionreich und viele Tourist:innen machen dir nichts aus, bist du in der Hauptsaison in den Sommermonaten auf der Baleareninsel goldrichtig.

Suchst du stattdessen nach einem ruhigen Urlaub zum Abschalten, solltest du eher auf die Nebensaison ausweichen – also auf Frühjahr oder Herbst. Auf Mallorca herrscht ohnehin ganzjährig schönes Wetter. Kommst du in der Zeit von Januar bis März, hast du zudem die Chance, die Insel zur Zeit der Mandelblüte zu erkunden.

Besondere Orte: Ausflugsziele auf Mallorca zum Abschalten und Genießen

Auf der Baleareninsel findest du viele wunderschöne Orte, die dich auf eine kleine Auszeit einladen. Auch wenn manche der Orte Mallorcas längst keine Geheimtipps mehr sind, solltest du sie dir bei deiner Reise nicht entgehen lassen:

Extra-Tipp: Mit dem Mietwagen bist du auf der Insel besonders flexibel unterwegs und kannst ideal deine Route zu den schönsten Ecken Mallorcas planen. Als Inhaber:in einer Amex Platinum Card profitierst du zudem von vielen exklusiven Vorteilen bei unseren Mietwagenpartnern – beispielsweise ein Upgrade in die nächsthöhere Fahrzeugkategorie (falls verfügbar).

Säulengang mit Fontänen im Freien, der mit Pflanzen überwachsen ist.

Welche Amex Karte lohnt sich für deinen Mallorcaurlaub?

Finde die passende Karte

Details ansehen Jetzt beantragen Detail Ansicht schließen
Passt zu % zu deiner Auswahl

60 Euro im Monat 1

Bonusprogramm:
Zusatzkarten:
Material:
Status-Upgrades und weiteres
Bonusprogramme
Versicherung

1) Die vollständigen Bedingungen und die teilnehmenden Partner finden Sie hier.
2) Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen finden Sie hier.
3) Weitere Informationen dazu finden Sie im Preis- und Leistungsverzeichnis.hier
4) Der Gegenwert der Zusatzkarten wird nicht ausgezahlt bzw. nicht dem Kartenkonto gutgeschrieben, falls die Zusatzkarte nicht in Anspruch genommen wird. Alle detaillierten Informationen zu Schutz und Sicherheit finden Sie hier. Google Pay ist eine Marke von Google LLC. Apple Pay ist in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern eine eingetragene Marke von Apple Inc. Copyright © 2023 American Express Company. Alle Rechte vorbehalten. American Express Europe S.A. (Germany branch), Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt am Main, Registergericht Frankfurt am Main, HRB 112342. Es gelten die Bedingungen der American Express Website-Regeln und -Bestimmungen.

Kartenleistungen

Angebote & Bonusprogramm

Wenn du gerne an Bonusprogrammen teilnimmst und die Freiheit liebst, deine gesammelten Punkte ganz flexibel einzusetzen, bieten dir einige unserer Kreditkarten die Teilnahme an Membership Rewards® oder Payback an. Aber auch wenn dir Bonuspunkte nicht wichtig sind, findest du entsprechende Karten in unserem Portfolio. Du hast die Wahl. schließenmehr

Unwichtig Mittel Wichtig

Erlebnisse & Events

Teile uns mit, wie wichtig dir Events (Konzerte, Live-Streams, Kultur-Veranstaltungen) sind. Einige unserer Karten ermöglichen dir beispielsweise durch Amex Experiences den Zugang zu exklusiven Events und Erlebnissen. schließenmehr

Unwichtig Mittel Wichtig

Versicherungen

Unsere Kreditkarten können je nach Auswahl umfassenden Schutz für dich und deine Familie in allen Lebenslagen bieten. Du kannst uns über den Regler mitteilen, wie wichtig dir Versicherungsleistungen bei deiner Kreditkarte sind. schließenmehr

Unwichtig Mittel Wichtig

Reise & Mobilität

Falls du viel unterwegs bist und besonderen Wert auf Reise- und Mobilitäts-Extras wie Lounge-Zugänge, Fahrtguthaben oder Tanknachlässe legst, kannst du uns das über den Regler mitteilen. Wenn dir solche Leistungen jedoch unwichtig sind, kannst du den Regler entsprechend anpassen. schließenmehr

Unwichtig Mittel Wichtig

Monatliche Beiträge

Die Jahresgebühren für die Kreditkarten von American Express variieren aufgrund unterschiedlicher Leistungspakete. Wenn dir eine niedrige jährliche oder monatliche Gebühr wichtig ist oder du nach einer kostenlosen Kreditkarte suchst, kannst du den Regler auf "wichtig" verschieben. schließenmehr

Unwichtig eher wichtig Wichtig

Kartenmaterial

Egal Kunststoff Metall

Karten, die deiner Auswahl entsprechen

Filter zurücksetzen

Urlaub auf den Balearen: Karibikfeeling mitten in Europa

Ein kleines Stück Karibik mitten in Europa: Dieses einzigartige Urlaubsfeeling bekommst du auf den Balearen dank mediterranem Klima und endlos langen Sandstränden geboten. So lohnt es sich nicht nur, Mallorca zu erkunden. Auch auf der ruhigeren Schwesterninsel findest du schöne Orte: beispielsweise beim Wandern auf Menorca.

Suchst du nach mehr Action, wirst du ebenfalls nicht nur auf Mallorca fündig – besonders Ibiza ist für seine exklusiven Partylocations bekannt. Du planst deinen Urlaub auf den Balearen? Buche Hotel, Flüge und Mietwagen über den Online-Reise-Service von American Express und profitiere mit deiner Platinum Card von besonderen Vorteilen.*

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Was muss ich auf Mallorca unbedingt gesehen haben?
Auf Mallorca gibt es zahlreiche spannende Sehenswürdigkeiten, die du bei deiner Reise gesehen haben solltest. Dazu gehören nicht nur die Kathedrale La Seu oder der Königspalast La Almudaina in der Inselhauptstadt Palma de Mallorca, sondern auch besondere Orte in den vielen malerischen Bergdörfern. Auch ein Abstecher zu einem der Geheimtipps wie den wunderschönen Gärten von Alfabia lohnt sich.
Was darf im Mallorca Urlaub nicht fehlen?
Dabei kommt es darauf an, wie du deinen Urlaub auf Mallorca gestalten möchtest: Das Inselinnere erkundest du ideal bei einer Wander- oder Rennradtour. Beim Tauchen entdeckst du die Unterwasserwelt oder nutzt beim Surfen den perfekten Wellengang aus. Willst du lieber am Strand relaxen, findest du zahlreiche Traumstrände mit feinstem weißen Sand. Und auch Kultur kommt nicht zu kurz, wenn du dich zum Sightseeing in die Inselhauptstadt Palma de Mallorca begibst.
Wo ist es ruhig und schön auf Mallorca?
Mallorca bedeutet nicht immer nur Action. Mit ein paar Tipps findest du bei deiner Mallorcareise viele schöne und ruhige Orte. Kommst du beispielsweise in den frühen Morgenstunden an den sonst belebten Strand, genießt du stattdessen noch in Ruhe den Wellengang. Auch bei einer Wanderung durch das Tramuntana-Gebirge kannst du abseits des Massentourismus abschalten.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.