Ausgiebig Baden: Trip zu den 9 größten Pools der Welt

Ein großer Pool mit hellblauem, klaren Wasser sowie Booten, Katamaranen und zwei geometrischen hellgrauen Stegen in Betonoptik
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Ob Lagune oder klassisches Schwimmbecken: Rings um den Globus finden sich Pools, deren Dimensionen von XXL bis gigantisch reichen. Während einige schon seit vielen Jahrzehnten Faszination auf Fans des kühlen Nass' ausüben, wurden andere erst in jüngster Zeit geschaffen. Willkommen zur Reise zu den neun größten Pools der Welt.
  1. Citystars: Sharm El Sheikh, Ägypten
  2. San Alfonso del Mar: Algarobbo, Chile
  3. MahaSamutr: Hua Hin, Thailand
  4. The Lagoon at Epperson: Wesley Chapel, Florida/USA
  5. Freibad Fürstenfeld: Fürstenfeld, Österreich
  6. Piscinas Las Brisas: Santo Domingo, Chile
  7. Freibad Weyermannshaus: Bern, Schweiz
  8. Fun Lagoon: Karachi, Pakistan
  9. Piscine Nakache: Toulouse, Frankreich
  10. Weltgrößte Swimmingpools: Ranking in Bewegung

Citystars: Sharm El Sheikh, Ägypten

Der Trip zu den größten Swimmingpools der Welt beginnt in Sharm El Sheikh: Der größte Pool der Welt liegt in Ägypten. Am Südende der Sinai-Halbinsel erstreckt sich eine gigantische Freizeitanlage mit dem Namen Citystar – Städtisches findet man hier jedoch nicht.

Die 2015 erbaute Anlage besteht aus Hunderten Apartmenthäusern im Villenstil, und mittendrin erstreckt sich die aktuell größte menschengemachte Schwimmanlage der Erde.

Dieser größte Pool der Welt mit Aussicht auf das Rote Meer bedeckt 96.800 Quadratmeter und ist mit Meerwasser gespeist. In Form einer künstlichen Lagune verbindet er mehrere Hotelkomplexe.

Nice to know: Die künstliche Lagune wurde von der Firma Crystal Lagoons gebaut, von der auch die Anlage in San Alfonso del Mar stammt.

Größe: 96.800 Quadratmeter

Der größte Pool der Welt hat eine organische Form, hellblaues Wasser und verbindet mehrere hundert Apartmenthäuser miteinander.

Nerdpedia: Der tiefste und der höchste Swimmingpool

Der Deep Dive Dubai Pool ist 60 Meter tief und fasst 14 Millionen Liter Wasser. Auch der höchstgelegene Pool findet sich in Dubai: Der 75 Meter lange Infinity-Pool des Beach Resort Dubai ist im 77. Stock des Hotels in 294 Metern Höhe.

San Alfonso del Mar: Algarobbo, Chile

Von Sharm El Sheikh geht es um den halben Globus nach Chile: Direkt an der Pazifikküste in Algarobbo liegt das 2006 fertiggestellte Hotel San Alfonso del Mar. Herzstück ist die große künstliche Lagune. Sie ist 1.013 Meter lang und nur durch einen sehr schmalen Strandabschnitt vom Meer getrennt.

Der Clou: Im Gegensatz zum kühlen Pazifik ist das Becken des San Alfonso del Mar konstant wohltemperiert, weil die Sonne das Wasser erwärmt. Statt im angenehm warmen Nass zu planschen, musst du aufgrund einer unerwarteten Erkrankung deine Reise vorzeitig beenden? Dank der Reiseabbruchversicherung von AXA Partners erhältst du im Versicherungsfall bei einer Verkürzung deiner Reise bis zu 10.000 Euro zurück.*

Der Bau der Lagune soll umgerechnet 1,5 Milliarden Euro gekostet haben. Bis 2015 war San Alfonso del Mar der größte Pool der Welt – inzwischen reicht es nur noch für Platz zwei. Dafür macht ihn die Ausdehnung von über einem Kilometer zum längsten Pool der Welt.

Nice to know: Der Pool fasst 250 Millionen Liter gefiltertes Meerwasser.

Größe: 80.000 Quadratmeter

Die große Schwimmlagune von San Alfonso del Mar liegt zwischen Hotels und dem offenen Pazifik.

MahaSamutr: Hua Hin, Thailand

Nach einer Reise Richtung Westen quer über den Pazifik liegt im thailändischen Hua Hin der MahaSamutr Country Club. Nie gehört? Hua Hin ist eine relativ unbekannte Urlaubsdestination, der Country Club erreicht aber mit 72.000 Quadratmeter Fläche Platz drei im Ranking „größter Pool der Welt“.

Der Pool ist 800 Meter lang und von niedrigen Apartmenthäusern gesäumt. Die Anlage lädt zum Schwimmen, Tauchen und Paddeln ein und bietet sich auch für weitere Wassersportarten an.

Darüber hinaus bietet Thailand traumhafte Strände und beeindruckende natürliche Tauchgebiete.

Nice to know: MahaSamutr bedeutet nichts Geringeres als „Ozean“.

Größe: 72.000 Quadratmeter

Ein klarer, meeresartiger Pool mit Thailand-typischen Booten vor dem Hintergrund luxuriöser Villen und Hügel

The Lagoon at Epperson: Wesley Chapel, Florida/USA

Die Reise zum viertgrößten Swimmingpool der Welt führt nach Florida, dem „Sunshine State“ der USA. Er liegt in der Wohn- und Freizeitanlage The Epperson in Wesley Chapel.

Die 30.540 Quadratmeter große The Lagoon at Epperson bietet viele unterschiedliche Schwimm- und Badeoptionen und außerhalb des Pools zusätzlich vielfältige Freizeitangebote, wie etwa Events mit Live-Musik und Aktivitäten für Kinder.

Nice to know: Diese Schwimmanlage ist bereits die zweite, die in den USA unter dem Namen The Epperson vermarktet wird.

Größe: 30.540,9 Quadratmeter

Tipp: Wer eine Reise nach Florida plant, sollte sich einen Besuch im Everglades-Nationalpark nicht entgehen lassen.

Nerdpedia: Der größte Swimmingpool Deutschlands

Deutschlands größter Pool liegt in Bayern: das „Alte Becken“ in Wellenberg in Oberammergau. Er wurde bereits um 1930 angelegt, hat eine Fläche von 3.599 Quadratmetern und ist mit 5.256 Kubikmeter Süßwasser gefüllt.

Freibad Fürstenfeld: Fürstenfeld, Österreich

Platz fünf auf der Swimmingpool-Weltbesten-Rangliste findet sich in Europa: Das österreichische Freibad Fürstenfeld in der gleichnamigen steiermärkischen Stadt hat eine Fläche von 23.000 Quadratmetern.

Wer hier nicht nur ruhige langen Bahnen ziehen will, kann die 116-Meter-Speedrutsche oder den 10-Meter-Sprungturm nutzen. Das Freibad Fürstenfeld wurde im Mai 1966 eingeweiht.

Nice to know: Noch vor der eigentlichen Eröffnung fanden im August 1965 im Freibad Fürstenfeld die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Turmspringen statt.

Größe: 23.000 Quadratmeter

Deine Gesundheit kennt keine Grenzen

Am Pool ausgerutscht oder mit Fieber im Hotelbett erwacht? Deine Auslandskrankenversicherung von AXA Partners schützt dich vor hohen Behandlungskosten im Ausland.*
 
Mehr erfahren

Piscinas Las Brisas: Santo Domingo, Chile

Auf Besuchstour zu den weltgrößten Swimmingpools geht es erneut nach Chile und wieder an die Pazifikküste. In einer hügeligen Landschaft findet sich hier Las Brisas de Santo Domingo nahe der gleichnamigen Stadt.

Größte Attraktion ist die Laguna Cristalina, die verblüffende Ähnlichkeit mit derjenigen von San Alfonso del Mar aufweist. Sie ist zwar nur ein Viertel so groß, wird aber ebenfalls durch einen schmalen Sandstreifen vom Pazifik getrennt. Die Laguna Cristalina hält Platz sechs der weltgrößten Swimmingpools.

Nice to know: Wer hier schwimmen will, genießt die Privatsphäre: Piscinas Las Brisas gehört zu einer exklusiven Wohnanlage, zu der die Allgemeinheit keinen Zutritt hat. Die Nutzung der Schwimmlagune ist exklusiv den Bewohner:innen der Anlage vorbehalten.

Größe: 22.000 Quadratmeter

Freibad Weyermannshaus: Bern, Schweiz

Von Südamerika geht es zurück in die Alte Welt, nach Europa. Und „alt“ ist genau das passende Stichwort für den aktuell siebtgrößten Swimmingpool der Welt: Die Geschichte des Freibads Weyermannshaus in Bern geht auf das Jahr 1908 zurück. Das liebevoll Weyerli genannte große Riesenbecken ist mit Frischwasser gefüllt und von Liegewiesen gesäumt.

Im Winter können Schwimmfreund:innen im beheizten Hallenbad ihre 25-Meter-Bahnen ziehen oder alternativ eine Kunsteisbahn nutzen. Das Weyerli im Westen Berns ist das größte Wasserbecken der Schweiz mit einem Volumen von 25.000 Kubikmetern. 2021 wurde es grundrenoviert.

Must-see: Die „Inseli“ genannte ringförmige Kunstinsel inmitten des Freibads – sie erhebt sich auf Säulen.

Größe: 16.000 Quadratmeter

Ein Baggersee-ähnliches Schwimmbecken im Freien, mit abgetrennten Bahnen und einer schmalen, ringförmigen Kunstinsel.

Fun Lagoon: Karachi, Pakistan

In Südostasien findet sich der drittletzte Rekordhalter in Sachen größter Pool der Welt. Allerdings geht es hier im pakistanischen Karachi viel turbulenter zu als an und in den anderen Pools: Die Fun Lagoon im Dreamworld Resort – der größten Familien-Ferienanlage des Landes – ist mit einem Volumen von über 7,5 Millionen Litern der größte Süßwasserpool der Welt und wurde 2008 eingeweiht.

Aufgrund der Ausdehnung ist eine vielfältige Nutzung möglich: Eine 20 Meter hohe Wasserrutsche ist bei Kindern beliebt, eine Maschine erzeugt bis zu 1,2 Meter hohe Wellen, und Gästinnen können sich in eine separate Ladies Pool Area zurückziehen.

Nice to know: Auf der Wasserrutsche lässt sich eine Geschwindigkeit von 80 Stundenkilometern erreichen.

Größe: 8.900 Quadratmeter

Ein riesiges Süßwasserbecken bei Dämmerung mit vielen Schwimmer:innen und Bootfahrer:innen

Piscine Nakache: Toulouse, Frankreich

Es ist nicht ganz so alt wie das Freibad Weyershaus, doch immerhin hält sich die Piscine Nakache in Toulouse seit 1933 auf der Liste der weltgrößten Swimmingpools – aktuelles Ranking: Platz neun. Womit die Weltreise der größten Pools in Frankreich endet.

Der Frischwasserpool hat eine einzigartige Lage auf einer Insel im Fluss Garonne und bietet eine 150 Meter lange und 50 Meter breite Schwimmbahn sowie zwei 50-Meter-Becken. Wie in einem klassischen Freibad stehen Duschkabinen und Saunen zur Verfügung. Optisches Highlight: Das große Becken wird fast auf ganzer Länge von einem eindrucksvollen Gebäude im Art-déco-Stil flankiert.

Nice to know: Das Schwimmbad trägt den Namen des französischen Schwimmers und Wasserpolo-Spielers Alfred Nakache.

Größe: 7.500 Quadratmeter

Ein großes blaues Schwimmbecken vor dem Hintergrund eines genauso großen Gebäudes im Art-déco-Stil

Wenn das Leben andere Pläne hat

Du kannst deine Reise nicht wie geplant antreten oder musst vorzeitig heimfahren? Mit der Reiserücktritts- und -abbruchversicherung von AXA Partners bist du für alle Fälle abgesichert.*
 
Mehr erfahren

Weltgrößte Swimmingpools: Ranking in Bewegung

Immer größer, immer teurer? Das scheint lange Zeit nicht bei Swimmingpools gegolten zu haben. Unter den neun größten weltweit finden sich mehrere klassische und ältere Anlagen aus Europa. Doch sinken die Freibäder von Fürstenfeld, Bern und Toulouse seit Beginn der 2000er-Jahre im Ranking langsam weiter ab. Denn ein Blick nach Chile und Ägypten zeigt: Offenbar beginnt derzeit ein Wettbewerb, wer die größte künstliche Lagune bauen kann.

80.000 Quadratmeter in Sharm-el-Sheik – das ist schon wahrhaft riesig. Aber auch die Citystar-Lagune wird unweigerlich auf Platz zwei abgedrängt werden: Derzeit entsteht eine fünfmal so große Anlage in Dubai, die 400.000 Quadratmeter groß sein wird. Wer eher Wert auf ein besonderes Panorama legt, kann sich hingegen vielerorts über Infinity-Pools mit atemberaubender Aussicht freuen.

Deine Kinder sind beim Rutschen unglücklich zusammengeprallt oder deine Reisebegleitung kann das Eis am Pool aufgrund von hartnäckigen Zahnschmerzen nicht genießen? Mit der Auslandskrankenversicherung von AXA Partners, vermittelt durch American Express, sind je nach gewählter Police nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Familien mit Kindern bis maximal neun Personen (davon maximal zwei Erwachsene) versichert.*

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Versicherungsproduktes entnehmen.

AXA Partners, agierend unter dem Namen Inter Partner Assistance S.A., ist Teil der AXA Gruppe und bietet unter anderem exklusive Versicherungen für American Express an, darunter die Auslandskrankenversicherung und der Reiserücktrittschutz. Die vollständigen Informationen zu den Versicherungsleistungen und Ausschlüssen findest du in den Versicherungsbedingungen.
AXA PARTNERS: SAFE FÜR DICH DA!
AXA PARTNERS: SAFE FÜR DICH DA!
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.