Makrofotografie: So kommen kleine Motive ganz groß raus

Makroaufnahme von Löwenzahn
Markus Huth
Markus Huth
Wassertropfen liegen wie Berge auf einer Blattlandschaft, eine Hummel fliegt durch die Luft und wirkt dabei groß wie ein Drachen: Mit Makrofotografie erscheinen kleine Dinge auf deinen Fotos detailgenau. Wie genau das Fotografieren funktioniert und gelingt, welche Motive sich eignen und welche Ausrüstung dafür nötig ist, erfährst du in diesem Ratgeber.
  1. Was ist Makrofotografie?
  2. Kamera und Ausrüstung für die Makrofotografie
  3. Wichtige Einstellungen für die Makrofotografie
  4. Geeignete Motive für die Makrofotografie
  5. Kleines Motiv, detailgenau dargestellt

Was ist Makrofotografie?

Makrofotografie ist eine Nische in der Fotografie, welche kleine Dinge sehr groß darstellen kann. Dabei sind an den Motiven Details zu erkennen, die das menschliche Auge sonst nicht erkennt. Das macht Makrofotos besonders reizvoll und kann bei den Betrachter:innen Staunen auslösen.

Good to know: In der normalen Fotografie erscheinen Motive auf dem Kamerasensor kleiner als sie eigentlich sind, je nach Bauweise des Objektivs zum Beispiel im Maßstab 1:5 oder 1:8.

Ein Junge fotografiert einen Schmetterling

Kamera und Ausrüstung für die Makrofotografie

Eine besondere Kamera ist für die Makrofotografie nicht nötig, es gibt sogar Smartphones mit einem Makromodus in der Kamera-App. Die beste Bildqualität erreichen allerdings Apparate wie digitale Spiegelreflexkameras oder spiegellose Systemkameras.

Diese Modelle haben einen großen Sensor – zum Beispiel einem Vollformat – in Kombination mit hoher Pixelauflösung – beispielsweise 20 Megapixel –, guter Lichtempfindlichkeit und hochwertigen Objektiven.

Spezielle Objektive für die Makrofotografie

Mit Standardobjektiven ist Makrofotografie nicht möglich, weil sie nicht nah genug an das Motiv herankommen, ohne dass das Bild unscharf wird. Ihre sogenannte Naheinstellgrenze ist zu groß.

Günstigere Alternativen zu Makroobjektiven

Gute Makrofotografie ist auch ohne teure Zusatzausrüstung möglich. Das erfordert jedoch etwas Experimentierfreude mit anderen Herangehensweisen:

Nerdpedia

Einer der frühesten Pioniere der Makrofotografie war der britische Naturforscher Percy Smith, der von 1880 bis 1945 lebte.

Weitere Ausrüstung

Weil durch die hohe Vergrößerung bei der Makrofotografie bereits kleinste Verwacklungen in unscharfen Fotos resultieren, ist vor allem für Nahaufnahmen von unbeweglichen Motiven wie Münzen oder Speisen ein Stativ zu empfehlen.

Zudem ist im Makrobereich grundsätzlich eine geschlossene Blende nötig, ab Wert 8 oder höher, um einen ausreichend großen Schärfebereich für das Motiv zu erhalten. Weil dadurch nur wenig Licht auf den Kamerasensor gelangt, ist ein Zusatzlicht empfehlenswert. Der auszuleuchtende Bereich ist jedoch nur klein, sodass eine LED-Lampe mit Akku ausreicht, die du in der Nähe des Motivs positionieren kannst.

Good to know: Das integrierte Kamerablitzlicht ist bei der Makrofotografie in der Regel nutzlos, weil das Objektiv so nah am Motiv ist, dass es beim Blitzen einen Schatten darauf wirft.

Eine junge Frau fotografiert Cupcakes

Unbegrenzt Punkten

Jeden Tag und mit jedem Karteneinsatz deiner Amex sammelst du Punkte. Egal ob in der Nähe oder rund um den Globus – du erhältst pro Euro einen Punkt im Membership Rewards Programm von Amex. Zusatzkarten sammeln automatisch mit und es gibt keinen Verfall der Punkte während deiner Mitgliedschaft.*
Grenzenlos belohnen:
  • Zahlen mit Punkten: Deine Punkte machen es möglich oder begleiche Kartentransaktionen einfach nachträglich mit Punkten.
  • Reisen: Erkunde die Welt. Ob Punktetransfer zu Airline-/Hotel-Partnern, Prämienflüge oder Online-Reise-Service von American Express – du hast die Wahl.
  • Gutscheine: Mach dir selbst oder anderen eine Freude.
  • Spenden: Tue Gutes und setze Punkte für einen guten Zweck ein.
Entdecke hier alle Vorteile der Amex Karten im Vergleich.

Wichtige Einstellungen für die Makrofotografie

Die passenden Einstellungen hängen wie immer in der Fotografie von Faktoren wie Licht, Motiv und deinem kreativen Stil ab. Dabei gelten die Tipps, die auch Einsteiger:innen beim Fotografieren beherzigen sollten. Zudem gibt es einige Einstellungen, die speziell für die Makrofotografie wichtig sind.

Good to know: Auch in der Makrofotografie solltest du deine Fotos immer im RAW-Dateiformat speichern und nicht als kleinere JPG-Dateien. So bleiben ausreichend Bildinformationen für die nachträgliche Bildbearbeitung am Computer erhalten.

Eine Frau hält eine Kamera

Focus Stacking

Eine Lösung für das Problem des geringen Schärfebereichs bei der Makrofotografie ist das sogenannte Focus Stacking. Dabei steht die Kamera auf einem Stativ und Fotograf:innen müssen über den Fokussierring am Objektiv nur den Schärfepunkt verändern.
Es entsteht eine Serie von Fotos, bei denen der Fokuspunkt jeweils leicht verschoben ist, also unterschiedliche Bildbereiche scharf sind. Anschließend werden die Fotos in der Bildbearbeitung am Computer zusammengefügt – so entsteht ein einziges Bild, auf dem das gesamte Motiv durchgängig scharf ist.

Geeignete Motive für die Makrofotografie

Der Motivwahl sind in der Makrofotografie kreativ kaum Grenzen gesetzt: Was uns im Alltag gar nicht auffällt oder als gewöhnlich erscheint, sieht stark vergrößert erstaunlich aus. Es gibt aber eine Reihe von typischen Motiven, die sich bewährt haben und an denen sich Neulinge gut ausprobieren können.

Good to know: Viele Produktfotograf:innen und Influencer:innen setzen auf die Makrofotografie, um ihrer Zielgruppe Motive professionell zu präsentieren.

Makroaufnahme der Blende eines Objektivs

Kleines Motiv, detailgenau dargestellt

Ein Schmetterling, Tropfen oder Juwel: Dank Makrofotografie kommen kleine Motive ganz groß raus und sorgen bei Betrachter:innen für Faszination. Dabei kannst du spezielle Makroobjektive verwenden, aber auch günstigere Alternativen wie die Umkehrmethode, Zwischenringe oder Nahlinsen können zu beeindruckend Ergebnissen führen. Egal ob du deine Kamera auf einen Waldspaziergang mitnimmst oder zu Hause dein Stativ aufbaust, geeignete Motive lassen sich überall finden.

Lust auf die neuesten Techniktrends und -gadgets für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

Erfahre hier mehr zu den Bedingungen der jeweiligen Karten

  • Platinum Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 10.000 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 200 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis. Die vollständigen Bedingungen zum Einlösen der Guthaben sowie die teilnehmenden Partner findest du hier.
  • Gold Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 4.500 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 144 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • American Express Card
    Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
  • American Express Blue Card
    Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 600 Euro, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro. Es gelten weitere Bedingungen: Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon musst du deine Amex Blue Card innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registrieren. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 25 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 600 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung und die Registrierung für das Angebot müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben zu qualifizieren. Die Kartenumsätze von insgesamt 600 Euro müssen in den ersten 6 Monaten nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben in Höhe von 25 Euro zu qualifizieren. Im Angebotszeitraum kannst du das Startguthaben in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen in deinem Online-Kartenkonto sehen. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust des Startguthaben führen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • BMW Card
    Ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro ist die BMW Card von American Express beitragsfrei. Ansonsten fallen 20 Euro Jahresentgelt an. Kostenlos bezieht sich auf den dauerhaften Entfall des Jahresentgelts. Im Rahmen der Kartennutzung können Entgelte gemäß AGB anfallen. Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 Euro für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Wie heißt der bekannteste portugiesische Fußballspieler?

A: Virgil van Dijk B: Cristiano Ronaldo C: Manuel Neuer