Bitte Suchbegriff eingeben…

Cashback-Verfahren bei Kreditkarten: So geht’s

Bekomme bei Einkäufen mit Kreditkarte bares Geld zurück – mit dem Cashback-Verfahren. So geht's.
Eine lachende Frau hält ihr Smartphone und eine goldene Kreditkarte in ihren Händen
Redaktion AMEXcited Guide
Redaktion AMEXcited Guide
Das Wichtigste in Kürze
Cashback ist im Alltag vor allem an der Supermarktkasse bekannt: Du bezahlst mit der EC-Karte deine Einkäufe und lässt dir zusätzlich einen Betrag deiner Wahl in bar auszahlen, der von deinem Konto abgebucht und auf dem Kassenbon ausgewiesen wird. Cashback-Verfahren bei Kreditkarten funktionieren etwas anders – alle Informationen dazu findest du hier.
  1. Wie funktioniert das Cashback-Verfahren bei einer Kreditkarte?
  2. Alternativen zur Cashback-Kreditkarte
  3. Ist eine Kreditkarte mit Cashback kostenlos?
  4. Wie sinnvoll ist eine Kreditkarte mit Cashback-Funktion?
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten
Zu den AMEX Kreditkarten

Wie funktioniert das Cashback-Verfahren bei einer Kreditkarte?

Bei einer Kreditkarte mit Cashback-Funktion erhalten Verbraucher:innen je nach Modell einen direkten Rabatt auf den Kaufpreis oder eine turnusmäßige Rückzahlung nach einem festgelegten Zeitraum – üblicherweise zum Monats-, Quartals- oder Jahresende. Die Höhe des Rabatts beziehungsweise der Rückzahlung ist vertraglich festgehalten und liegt im Normalfall bei 0,5 bis zwei Prozent.

Bei manchen Karten gilt die Cashback-Funktion für jeden ausgegebenen Euro, bei anderen nur für bestimmte Unternehmen oder Handelsketten, mit denen das Kredtitkartenunternehmen in Kooperation steht.

Quick-Info: Wieso wird Cashback bei Kreditkarten angeboten?

Stempelkarten, Punktesysteme und ähnliche Programme zielen darauf ab, dass die Verbraucher:innen möglichst viel Geld in den betreffenden Läden ausgeben. Beim Cashback-System für Kreditkarten ist es ähnlich. Die Kartengesellschaften erhalten für gewöhnlich einen bestimmten Prozentsatz des Kaufbetrags von den Geschäften zurück. Je mehr du also mit der Kreditkarte ausgibst, desto mehr profitiert die Kartengesellschaft. Und einen Teil von ihren zusätzlichen Einnahmen gibt sie an dich zurück, um dich zu weiteren Einkäufen zu motivieren.

Alternativen zur Cashback-Kreditkarte

Nicht jede Kreditkarte hat auch eine Cashback-Option. Dafür gibt es ein breites Angebot an Kreditkarten mit einem Bonusprogramm, die ebenfalls Vorteile bieten. Bei manchen Karten gibt es die Möglichkeit, Flugmeilen zu sammeln und bei Partnerunternehmen beispielsweise für Flüge, Mietwagen oder die Übernachtung im Hotel einzulösen. Andere bieten umfangreiche Versicherungsleistungen an, wie zum Beispiel eine integrierte Mietwagenversicherung.

Bei einigen Kreditkarten gibt es Cashback beim Tanken. Sie bieten einen fixen Tankrabatt oder eine prozentuale Gutschrift auf die Tankumsätze an. Bei anderen Kreditkartenarten werden den Verbraucher:innen für jeden ausgegebenen Euro PAYBACK- oder Mitgliedspunkte gutgeschrieben, die gegen Prämien eingetauscht oder zum Einkaufen genutzt werden können.

Unbegrenzt Punkten


Jeden Tag und mit jedem Karteneinsatz deiner Amex sammelst du Punkte. Egal ob in der Nähe oder rund um den Globus – du erhältst pro Euro einen Punkt im Membership Rewards Programm® von Amex. Zusatzkarten sammeln automatisch mit und es gibt keinen Verfall der Punkte während deiner Mitgliedschaft.*

Grenzenlos belohnen:
  • Sachprämien: Finde dein neues Lieblingsstück.
  • Prämienvielfalt: Wähle aus starken Marken.
  • Zahlen mit Punkten: Deine Punkte machen es möglich oder begleiche Kartentransaktionen einfach nachträglich mit Punkten.
  • Reisen: Erkunde die Welt. Ob Punktetransfer zu Airline-/Hotel-Partnern, Prämienflüge oder Online-Reise-Service von American Express – du hast die Wahl.
  • Gutscheine: Mach dir selbst oder anderen eine Freude.
  • Spenden: Tue Gutes und setze Punkte für einen guten Zweck ein.
Entdecke hier alle Vorteile der Amex Karten im Vergleich.

Ist eine Kreditkarte mit Cashback kostenlos?

Wie viel eine Kreditkarte mit Cashback in Deutschland monatlich kostet, hängt ganz vom Anbieter ab. Manche Cashback-Kreditkarten gibt es ohne Gebühren, für andere fällt eine fixe Monatsgebühr an. Wird eine Kreditkarte mit Cashback gebührenfrei angeboten, ist ein Blick in die Vertragsdetails ratsam: Nicht selten sind mit dem Wegfall der Monatsgebühr ein bestimmter Mindestumsatz im Monat oder andere Bedingungen verknüpft.

Wenn du bereit bist, eine Kreditkarte zu beantragen, kannst du jetzt deinen Antrag stellen. Erfahre in unserer detaillierten Anleitung, wie du den Prozess erfolgreich abschließt und deine Anforderungen erfüllst.

Wie sinnvoll ist eine Kreditkarte mit Cashback-Funktion?

Cashback-Verfahren bei Kreditkarten oder auch Bonusprogramme sind ein schönes Plus und dienen natürlich als Anreiz, die Karte so oft wie möglich zu benutzen. Grundsätzlich ist eine Kreditkarte mit Rückvergütungsmöglichkeit empfehlenswert, sofern die Kosten nicht den Nutzen übersteigen. Sind also für eine Cashback-Kreditkarte höhere Gebühren fällig, solltest du dir ausrechnen, wie viel du mindestens mit der Karte ausgeben müsstest, um die Differenz per Cashback auszugleichen. So kannst du feststellen, ob sich der höhere Preis wirklich lohnt.


Willst du mehr über Kreditkarten erfahren und wie du deine Kreditkarte für bestimmte Abbuchungen sperren kannst? Dann schau dir unseren Artikel an und erhalte alle wichtigen Informationen, um deine Karte sicher zu nutzen. Alles, was du über Zinsen, die durch Kreditkarten entstehen, wissen musst, findest du in diesem Artikel.

AMEX Platinum Card

American Express Platinum Card
Jetzt alle Vorteile sichern!*

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Wie funktioniert Kreditkarten-Cashback?
Bei einer Kreditkarte mit Cashback-Funktion erhalten Nutzer:innen für gewöhnlich entweder einen direkten Rabatt auf den Kaufpreis oder zum Monats-, Quartals- oder Jahresende eine Rückzahlung. Die Höhe des Rabatts beziehungsweise der Rückzahlung liegt im Normalfall bei 0,5 bis 2 Prozent.

Vergleiche jetzt die Vorzüge unserer verschiedenen Kreditkarten und finde die perfekte Karte für dich!
Kann ich die Cashback-Funktion meiner Kreditkarte auch online nutzen?
Auch in Onlineshops oder bei Buchungen über Onlineportale ist Cashback bei Kreditkartenzahlung üblicherweise möglich. Verbraucher:innen können also auch online Punkte sammeln oder Rückvergütungen erhalten. Manche Kreditkarten beschränken ihr Cashback-Angebot allerdings auf bestimmte Unternehmen oder Handelsketten – es werden also auch nur deren Onlineshops berücksichtigt.

Nicht sicher, welche Karte am besten zu dir passt? Unser Kreditkartenvergleich hilft dir, die richtige Entscheidung zu treffen.
Worauf muss ich bei einer Cashback-Kreditkarte achten?
Verbraucher:innen sollten die Vertragsdetails genau durchlesen und sich über mögliche Einschränkungen oder Bedingungen informieren. Besonders relevant in Hinblick auf Cashback sind hier der Geltungsbereich der Cashback-Funktion – gegebenenfalls nur in bestimmten Läden oder Handelsketten – sowie ein eventueller zur Auszahlung oder Einlösung erforderlicher Mindestbetrag.

Vergleiche unsere Kreditkarten und wähle das passende Modell für deinen Lebensstil! Hier geht's zum Kreditkartenvergleich.

4 Schritte zum erfolgreichen Cashback: So nutzt du das Verfahren bei Kreditkarten

In dieser How-To-Anleitung zeigen wir dir in 4 einfachen Schritten, wie du das Cashback-Verfahren bei deiner Kreditkarte nutzen kannst. Erfahre, wie du dich registrierst, welche Karten dafür geeignet sind und wie du von den Vorteilen profitieren kannst. Mit unserem Guide verpasst du keine Cashback-Aktion mehr und sparst bares Geld!

Schritt 1: Registrierung für das Cashback-Verfahren – So einfach geht's!

Um sich für das Cashback-Verfahren zu registrieren, solltest du zunächst die Website des Anbieters besuchen und dich dort anmelden. Anschließend musst du deine persönlichen Daten angeben und gegebenenfalls weitere Schritte wie die Verifizierung deiner Identität durchführen. Sobald du erfolgreich registriert bist, kannst du beginnen, Cashback auf deine Einkäufe zu erhalten.

Schritt 2: Finde die passende Kreditkarte für Cashback-Aktionen

Um den zweiten Schritt der 4 Schritte anzugehen und die passende Kreditkarte für Cashback-Aktionen zu finden, solltest du zunächst eine Liste der verfügbaren Kreditkarten erstellen und diese miteinander vergleichen. Dabei solltest du insbesondere auf die Höhe des Cashback-Betrags, die Bedingungen für die Teilnahme an der Aktion und eventuelle Gebühren achten. Es kann auch hilfreich sein, Erfahrungsberichte anderer Nutzer zu lesen und sich gegebenenfalls von einem Finanzberater beraten zu lassen.

Schritt 3: So einfach nutzt du das Cashback-Verfahren mit deiner Kreditkarte

Um das Cashback-Verfahren mit deiner Kreditkarte zu nutzen, solltest du zunächst sicherstellen, dass deine Kreditkarte für das Cashback-Programm qualifiziert ist. Anschließend musst du deine Kreditkarte bei dem entsprechenden Cashback-Programm anmelden und die Bedingungen für das Cashback-Verfahren sorgfältig lesen. Sobald du die Bedingungen verstanden hast, kannst du deine Kreditkarte wie gewohnt nutzen und erhältst automatisch Cashback auf deine Einkäufe. Es ist wichtig, regelmäßig deine Cashback-Ersparnisse zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie korrekt verbucht wurden.

Schritt 4: So einfach nutzt du das Cashback-Verfahren und sparst bares Geld!

Um das Cashback-Verfahren zu nutzen und Geld zu sparen, solltest du zunächst die Angebote der Cashback-Plattformen durchsuchen und diejenigen auswählen, die für dich relevant sind. Anschließend kaufst du die Produkte wie gewohnt ein und lädst den Kassenbon auf der Plattform hoch. Sobald der Kauf bestätigt wurde, erhältst du einen Teil des Kaufpreises als Cashback auf dein Konto gutgeschrieben.

Wenn du noch mehr Tipps und Tricks zu deiner Kreditkarte erfahren möchtest, kannst du folgende Artikel zur Umschuldung bei Kreditkarten und zu Kreditkarten mit Ratenzahlung lesen.

Hol dir jetzt unseren AMEXcited Guide!

Verpasse keine Cashback-Gelegenheit mehr! Abonniere unseren Newsletter.

Jetzt Kreditkarten vergleichen

Weitere interessante Artikel

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.
Bitte beachte, dass es sich bei unseren Artikeln um rein redaktionelle Inhalte handelt, die einen Überblick zu einem bestimmten Thema geben. American Express bietet keine Anlageberatung oder spricht Empfehlungen aus. Entsprechende Themenbereiche sind immer risikobehaftet, weshalb du stets mit Expert:innen sprechen solltest, wenn du weitere Schritte in diese Richtung planst. American Express übernimmt keine Haftung. Auch kann keine Gewähr für die Aktualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Eventuell im Text genannte Attribute von Kreditkarten gelten nicht zwangsläufig für American Express Kreditkarten. Wir empfehlen, die spezifischen Bedingungen und Konditionen deiner Kreditkarte sorgfältig zu prüfen. *Partnerschaft-Disclaimer: Amexcited GUIDE ist eine kostenlose Online-Ressource, deren Ziel es ist, unseren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen zu bieten. Wir erhalten Werbevergütungen von Unternehmen, die auf der Seite empfohlen werden. Dies wirkt sich auf die Position und die Reihenfolge aus, in der Marken (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden und es beeinflusst zudem die ihnen zugewiesene Punktezahl. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Befürwortung. Wir zeigen nicht alle Anbieter auf dem Markt. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen festgelegt, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen in Bezug auf die auf dieser Seite präsentierten Informationen abgelehnt. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Webseite angezeigt werden, können sich zu jeder Zeit ändern.

Erfahre hier mehr zu den Bedingungen der jeweiligen Karten

  • Platinum Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 10.000 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 100 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis. Die vollständigen Bedingungen zum Einlösen der Guthaben sowie die teilnehmenden Partner findest du hier.
  • Gold Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 4.500 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 72 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • American Express Card
    Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
  • American Express Blue Card
    Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 600 Euro, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro. Es gelten weitere Bedingungen: Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon musst du deine Amex Blue Card innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registrieren. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 25 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 600 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung und die Registrierung für das Angebot müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben zu qualifizieren. Die Kartenumsätze von insgesamt 600 Euro müssen in den ersten 6 Monaten nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben in Höhe von 25 Euro zu qualifizieren. Im Angebotszeitraum kannst du das Startguthaben in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen in deinem Online-Kartenkonto sehen. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust des Startguthaben führen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine Urlaubskasse
Kannst Du diese Frage beantworten? Dann hast Du jetzt die Chance, 1.000 Euro für Deinen Traumurlaub zu gewinnen! Welche bekannte Biermarke stammt aus Irland?
A: Budweiser B: Guinness C: Kölsch