Nachhaltige Weihnachtsgeschenke: 7 Ideen, die Freude bringen

Eine Frau mit einer roten Geschenkbox in den Händen umarmt glücklich lächelnd einen Mann auf einer Sitzbank in einem Restaurant.
Nina Nestler
Nina Nestler
Die Innenstadt ist festlich beleuchtet, es duftet köstlich nach Glühwein und Schmalzgebäck. Irgendwo ertönt eine Version von „Jingle Bells“ während du durch die Läden streifst und nach passenden Geschenken für deine Lieblingsmenschen suchst. Die Regale sind voll, die Entscheidung schwierig. Denn eins ist dir besonders wichtig: du möchtest zur Bescherung mit nachhaltigen Weihnachtsgeschenken erfreuen. Hier kommt Inspiration, die nicht in jeder Einkaufspassage zu finden ist.
  1. Gemeinsam Erinnerungen schaffen: Wochenendtrip ins Naturhotel
  2. Diamonds are forever: Nachhaltiger Schmuck und Accessoires
  3. Schmeckt auch der Umwelt gut: Eine Flasche edler Naturwein
  4. Karmapunkte sammeln: Spende und tue Gutes
  5. Geschenk für die Zukunft: Lass einen Baum pflanzen
  6. Fürs Gewissen und den Gaumen: Ein Essen im Biorestaurant
  7. Süße Versuchung: Faire Schokolade, Bio-Lebkuchen und Naturpatisserie
  8. Fazit: Nachhaltige Weihnachtsgeschenke – auf den Blickwinkel kommt es an
  9. FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Gemeinsam Erinnerungen schaffen: Wochenendtrip ins Naturhotel

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht einen Kurztrip in ein Bio- oder Naturhotel schenken, auf den du dich mit der beschenkten Person gemeinsam freuen kannst? Immer mehr Unterkünfte übernehmen Verantwortung und ermöglichen einen ressourcenschonenden, nachhaltigen Urlaub in wunderschöner Umgebung.

Wie wäre es mit einem Wochenende auf Schloss Elmau? Das 5-Sterne-Hotel am Fuße des Wettersteingebirges ist eins von weltweit über 2.000 Fine Hotels + Resorts von American Express in denen Inhaber:innen einer Platinum Card Vorteile wie ein kostenloses Zimmerupgrade (nach Verfügbarkeit) oder auch ein Late Check-out genießen können.

Good to know: Bei Slow Travelling geht es um das bewusste Erleben während der Reisen und auch um den achtsamen Umgang mit der Natur.

Nerdpedia

Eine Studie aus dem Jahr 2021 zeigte, dass bereits 48 Prozent der Befragten an Weihnachten Verpackungen und Geschenkpapiere reduzierten oder sogar darauf verzichteten. Auf regionale Lebensmittel beim Einkauf achteten immerhin 39 Prozent.

Diamonds are forever: Nachhaltiger Schmuck und Accessoires

Schmuckgeschenke werden zu jeder Zeit gerne gemacht. Doppelt so schön funkeln sie, wenn der Schmuck nachhaltig und aus fair produzierten oder recycelten Materialien ist. Beispielsweise von Jan Spille, dem ersten Goldschmied in Deutschland, der das Fair Trade Siegel erhielt. Ob kleine Creolen, feine Goldketten oder zeitlose Ringe – Gold, Silber und auch die Steine sind hier fair gehandelt.

Nice to know: Der Schwerpunkt in der Hamburger Goldschmiede von Jan Spille liegt auf individuellen Verlobungs- und Eheringen.

Schmeckt auch der Umwelt gut: Eine Flasche edler Naturwein

Guter Wein ist fast immer ein willkommenes Mitbringsel. Wenn du zu einer Flasche biodynamischen Weins oder zu Naturwein greifst, stellst du sicher, dass so wenig wie möglich in den Herstellungsprozess eingegriffen oder der edle Tropfen sogar im Einklang mit der Natur erzeugt wurde. Bei Bio-Weinen sind Pestizide und Herbizide verboten. Das kommt nicht nur der Umwelt, sondern auch dir zugute.

Nice to know: Eine weitere schöne und naturnahe Idee und ganz im Sinne eines sanften Tourismus ist eine Übernachtung auf einem Weingut, auch hier gibt es einige nachhaltige Anbieter.

Good to know

Mit deiner Gold Card kannst du bei Millionen von Akzeptanzstellen weltweit bezahlen – online oder kontaktlos vor Ort.*

Erfahre mehr über die Akzeptanzstellen

Karmapunkte sammeln: Spende und tue Gutes

Weihnachten, das Fest der Liebe. Was liegt da näher als zu teilen und mit einer Spende ein gemeinnütziges Projekt zu unterstützen? Für Inhaber:innen einer Platinum, Gold oder American Express Card geht das ganz einfach: Sie können ihre gesammelten Membership Rewards Punkte beispielsweise über die Plattform betterplace.org spenden.

Dabei kannst du zwischen vielen unterschiedlichen Projekten wählen und die Transaktion im Anschluss mit deinen Amex Punkten begleichen. So unterstützt du beispielsweise Stiftungen bei der Entwicklung neuer Medikamente oder Maßnahmen zur Trinkwasserversorgung.

Good to know: Deine Membership Rewards Punkte kannst du ganz flexibel einsetzen und mit ihnen nicht nur deinen nächsten Einkauf, sondern auch deine nächste Reise begleichen, wenn du sie über das Amex Online-Reiseportal buchst.

Geschenk für die Zukunft: Lass einen Baum pflanzen

Eine langfristig-nachhaltige Geschenkidee – auch für Mitarbeiter:innen oder Kund:innen – ist eine Baumpatenschaft. Denn Bäume nehmen im Laufe ihres Lebens rund 1.500 Kilo CO2 auf. Bei Planet Tree kannst du schon ab 12 Euro ein neues Grünleben spenden. Dabei entscheidest du, in welchem Bundesland der Baum gepflanzt werden soll, möglich ist dies in Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Bayern und Rheinland-Pfalz.

Kleiner Tipp: Die Baumspende ist ein super Last-minute-Geschenk, denn du erhältst direkt im Anschluss ein personalisiertes Zertifikat zum Ausdrucken. Du hast aber auch die Option dir die Urkunde gerahmt oder in einer hochwertigen Mappe schicken zu lassen.

Fürs Gewissen und den Gaumen: Ein Essen im Biorestaurant

Ein Gutschein über ein Essen in einem Biorestaurant ist nicht nur ein nachhaltiges, sondern auch ein kulinarisches Geschenk. In vielen Städten gibt es mittlerweile ausgezeichnete Restaurants, die auf bio-zertifizierte, saisonale und regionale Zutaten setzen. Dabei kann es sich auch um Feinkost wie Garnelen aus Niedersachsen handeln.

Restaurants mit diesem lokalen Ansatz krönt der Guide Michelin regelmäßig mit einem Grünen Stern. In München beispielsweise das Green Beetle und in Berlin die Sternerestaurants Horváth oder Nobelhart & Schmutzig.

Gut zu wissen: Inhaber:innen einer Amex Platinum Card verfügen jährlich über ein Restaurantguthaben im Wert von 150 Euro, das sie in mehr als 2.000 Restaurants in über 20 Ländern einlösen können. Zum Beispiel auch für das nächste geschenkte Dinner.

Süße Versuchung: Faire Schokolade, Bio-Lebkuchen und Naturpatisserie

Weihnachten ohne Süßes wie Schokolade, Dominosteine oder Lebkuchen ist undenkbar. Wer auch hier nachhaltig schenken möchte, sollte beim Kauf der Süßwaren auf Siegel wie Fairtrade oder GEPA achten. Ein besonders ansehnliches süßes Präsent sind die Bio-Pralinen von Gleem, nach eigenen Angaben Deutschlands erste Naturpatisserie.

Inhaberin Anna Gliemer und Mitarbeiter:innen fertigen ihre kunstvollen Pralinen, Lebkuchen, Desserts und Tafelschokoladen alle von Hand. Dafür verwenden sie naturbelassenen Bio-Zutaten in Rohkostqualität, die allesamt aus kleinen Farmer-Kooperativen kommen.

Fun-Fact: Etwa 8,6 Kilogramm Schokolade essen die Deutschen durchschnittlich im Jahr

Fazit: Nachhaltige Weihnachtsgeschenke – auf den Blickwinkel kommt es an

Egal für welches nachhaltige Weihnachtsgeschenk du dich dieses Jahr entscheidest am Ende zählt, dass es von Herzen kommt. Und das muss nicht teuer sein. Auch wenn es preislich nach oben hin kaum Grenzen gibt, nachhaltige Geschenke müssen nicht teuer sein. Viele Beschenkte freuen sich über ein selbstgekochtes Essen oder ein gemeinsames Erlebnis, das schöne Erinnerungen hinterlässt.

Gut zu wissen für alle, die lokal shoppen und besondere Orte in der Nachbarschaft entdecken wollen: Inhaber:innen einer Amex Kreditkarte können an Millionen Amex Akzeptanzstellen rund um den Globus bezahlen. Und es werden laufend mehr. Unterstütze die kleinen Läden, die dein Viertel so besonders machen – die Amex Map führt dich direkt dorthin.*

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Worauf sollte ich bei einem nachhaltigen Weihnachtsgeschenk achten?
Bei einem nachhaltigen Weihnachtsgeschenk gibt es mehrere Kriterien, auf die du achten kannst. So kann das Produkt beispielsweise fair, umweltschonend oder auch CO2-neutral produziert sein. Oder es kommt aus der Region – vielleicht von einem regionalen Markt für Kunsthandwerk – ist biologisch abbaubar und auch langlebig. Dein Geschenk kann auch in Form einer Spende oder Patenschaft wohltätigen Zwecken dienen. Und nicht zuletzt ist ein nachhaltiges Weihnachtsgeschenk auch umweltbewusst verpackt, beispielsweise in einem Stück Stoff, Altpapier oder auch einem Einmachglas.
Was kann ich Besonderes und Nachhaltiges zu Weihnachten verschenken?
Etwas Besonderes kann sein, eine gemeinsame Aktivität oder ein gemeinsames Erlebnis zu verschenken. Beispielsweise ein selbstgekochtes Essen (mit saisonalen und regionalen Zutaten?), ein gemeinsamer Ausflug ins Museum, ein Kochkurs zu zweit oder auch ein Abo fürs Theater.
Wo kann ich online nachhaltige Weihnachtsgeschenke kaufen?
Nachhaltigkeit setzt auch bei den Lieferwegen an. Wenn möglich shoppe lokal, das spart CO2. Wenn du dein Weihnachtsgeschenk sowieso per Post auf den Weg bringen würdest, kannst du das Geschenk online bestellen und – oftmals auch verpackt – direkt an die Person schicken lassen. Nachhaltige Online-Geschäfte wie beispielsweise Greenpeace Magazin Warenhaus, Avocadostore oder auch Etsy bieten eine große Auswahl an Ideen.

Du liebst Mode und suchst neue Impulse für deine Garderobe? Wir liefern dir die neuesten Fashiontrends, Shopping-Inspiration und Mode-News direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

Erfahre hier mehr zu den Bedingungen der jeweiligen Karten

  • Platinum Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 10.000 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 200 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis. Die vollständigen Bedingungen zum Einlösen der Guthaben sowie die teilnehmenden Partner findest du hier.
  • Gold Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 4.500 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 144 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • American Express Card
    Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
  • American Express Blue Card
    Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 600 Euro, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro. Es gelten weitere Bedingungen: Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon musst du deine Amex Blue Card innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registrieren. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 25 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 600 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung und die Registrierung für das Angebot müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben zu qualifizieren. Die Kartenumsätze von insgesamt 600 Euro müssen in den ersten 6 Monaten nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben in Höhe von 25 Euro zu qualifizieren. Im Angebotszeitraum kannst du das Startguthaben in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen in deinem Online-Kartenkonto sehen. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust des Startguthaben führen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • BMW Card
    Ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro ist die BMW Card von American Express beitragsfrei. Ansonsten fallen 20 Euro Jahresentgelt an. Kostenlos bezieht sich auf den dauerhaften Entfall des Jahresentgelts. Im Rahmen der Kartennutzung können Entgelte gemäß AGB anfallen. Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 Euro für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Wie heißt der bekannteste portugiesische Fußballspieler?

A: Virgil van Dijk B: Cristiano Ronaldo C: Manuel Neuer