Urlaub in der Schweiz: Entdecke das Naturparadies

Ein Paar sitzt am Ufer eines idyllischen Bergsees im Sommer.
Florian Heil
Florian Heil
Das Matterhorn, der Rheinfall oder der Vierwaldstättersee – die Natur hat es gut mit der Schweiz gemeint. Doch auch abseits dieser bekannten Urlaubsziele gibt es in dem kleinen Land viel zu entdecken, im Winter wie im Sommer. Was du dir in der Schweiz unbedingt anschauen solltest und welche Regionen als Geheimtipps gelten, erfährst du hier.
  1. Klein, aber oho
  2. Region Zürich: Zwischen Großstadtflair und Riviera
  3. Bern und das Berner Oberland: Aareschwimmen und James Bond
  4. Graubünden: Wilde Natur und mondäne Skiorte
  5. Das Wallis: Schnee, Sonne und Genuss
  6. Luzern und der Vierwaldstättersee: Das Tor zu den Alpen
  7. Genf und der Genfersee: Noble Städte und Weindörfer
  8. Das Tessin: Italienische Lebensart
  9. Auf geht´s: Entdecke die Schweiz
  10. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Urlaub in der Schweiz

Klein, aber oho

Sonne oder Schnee? Landluft oder Großstadtgeflüster? Bergwelten oder Seenlandschaftten? Single- oder Familienaktivitäten? Machst du in der Schweiz Urlaub, spielt das keine Rolle, denn hier findest du all das auf engstem Raum.

Etwa achtmal passt die Schweiz flächenmäßig in Deutschland hinein, doch trotz des überschaubaren Ausmaßes ist das Land der noblen Uhren und Taschenmesser an Vielfalt kaum zu überbieten. Das mediterrane Klima und die italienische Lebensfreude im Tessin, die typische Schweizer Gemütlichkeit im Berner Oberland oder der internationale Jetset in luxuriösen Skigebieten wie St. Moritz oder Davos sind nur einige Beispiele.

Vor allem Outdoorfans werden einen Urlaub in der Schweiz genießen: Zu jeder Jahreszeit lassen sich Berge und Gletscher, Gewässer, Parks und andere Naturschauplätze auf mannigfaltige Art entdecken. Und von fast überall kannst du deinen Blick schweifen lassen und ein Panorama genießen, das dir die wahre Pracht dieses Landes bewusstwerden lässt.

200 Euro für deinen Urlaub in der Schweiz

American Express schenkt dir zu deiner Platinum Card 200 Euro Online-Reiseguthaben jährlich.*

Vorteile entdecken

Region Zürich: Zwischen Großstadtflair und Riviera

Zürich ist mit etwa 400.000 Einwohner:innen die größte Stadt der Schweiz, Wirtschaftsmetropole und Zentrum des Vergnügens. Kulturelle und kulinarische Highlights findest du hier genauso konzentriert wie ein pulsierendes Nachtleben.

Der erholsame Zürichsee im Südosten beheimatet Ufenau, die größte Insel der Schweiz. Hauptziel vieler Tourist:innen ist jedoch Rapperswil, die Riviera am oberen Zürichsee. Ein fantastischer Urlaubsort mit Attraktionen wie dem Schloss, der mittelalterlichen Altstadt sowie einem Zoo – Highlights für Erwachsene ebenso wie Kinder im Schweiz-Urlaub.

Und auch die Metropolregion trägt zu einem abwechslungsreichen Urlaub bei: Die Museumsstadt Winterthur eignet sich beispielsweise gut für einen Tagestrip und als Ausgangspunkt für einen Trip zum nahegelegenen Rheinfall, dem größten Wasserfall Europas.

Ortschaft mit Burg an einem See mit Booten bei Sonnenschein.

Tipps für deinen Schweizurlaub mit dem Auto

Du möchstest in der Schweiz Urlaub mit dem Auto machen? Um als Tourist:in die Schweizer Autobahnen zu nutzen, benötigst du eine Vignette. Die musst du aber nicht mehr wie früher an die Scheibe kleben, sondern kannst sie bequem online erwerben. Stand Mai 2024 kostet die Jahresvignette rund 50 Euro. Tages- oder Monatsvignetten gibt es nicht.

Ein weiterer Tipp: Mietest du das Auto für den Schweizurlaub bei einem unserer Amex Partnerunternehmen Hertz, Avis oder Sixt, kannst du dich sowohl mit der Gold Card als auch mit der Platinum Card über Vorteile freuen wie ein kostenloses Fahrzeugupgrade nach Verfügbarkeit oder Ermäßigungen auf Standardraten.*

Mehr erfahren

Bern und das Berner Oberland: Aareschwimmen und James Bond

Bern, die Hauptstadt der Schweiz, ist ein pittoresker, übersichtlicher Ort, den du bei deinem Urlaub in der Schweiz unbedingt besuchen solltest. Im Sommer kannst du herrlich durch die Gassen schlendern, die von langen Arkaden gesäumt sind. Die Altstadt von Bern ist seit 1983 auf der Liste der Weltkulturgüter der UNESCO.

Eine Attraktion für sich ist das traditionsreiche Aareschwimmen: Du deponierst deine Kleidung an einem der Flussbäder, marschierst flussaufwärts und legst dich dann einfach in das klare Wasser der Aare, um dich abwärts treiben zu lassen. Unter Wasser spielt die sogenannte Aaremusik: Kieselsteine, die erstaunliche Klänge erzeugen.

Über dem Berner Oberland thront das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Für Kletter:innen, Bergsteiger:innen und Alpinsportler:innen ein Eldorado. Die James-Bond-Welt auf dem Schilthorn ist eines der meistfrequentierten Touristenziele der ganzen Region.

Graubünden: Wilde Natur und mondäne Skiorte

Die Wintersportgebiete Graubündens gelten nicht nur als enorm schneesicher, sondern auch als mondän: Alles voran das luxuriöse St. Moritz im Tal Engadin; der Ort gilt als glamourös, wobei sich in dem sehr gemütlichen Ambiente auch Familien mit Kindern auf Schweiz-Urlaub wohlfühlen. Nach Davos und Arosa zieht es ebenfalls viele Schöne und Reiche, Ischgl gilt als die Partyhochburg schlechthin.

Aber auch im Sommer hat Graubünden mit seiner Hauptstadt Chur mehr zu bieten als viele ahnen: 615 Seen nennt die Region ihr Eigen, vor allem die Oberengadiner Seenplatte ist bei warmen Temperaturen ein Touristenmagnet. Und im Engadin sowie in der Val Müstair findest du das älteste und am besten geschützte Wildnisgebiet der Alpen.

Panorama von St. Moritz am See vor Bergpanorama bei Abenddämmerung.

Welche Amex Karte lohnt sich für deinen Urlaub in der Schweiz?

Deine Reisegewohnheiten

Wie viele Hotelaufenthalte planst du?
Wie viele Personen reisen?
Wie viele Tage nutzt du einen Mietwagen?
Wie oft im Jahr verreist du?
Alle Angaben sind ohne Gewähr, die tatsächliche Ersparnis kann vom angezeigten Wert abweichen. American Express übernimmt keine Haftung.

Für die Berechnung einiger Werte, greifen wir auf die Durchschnittswerte vergleichbarer Angebote zurück. Darunter die Reiseunfallversicherung, Reisegepäckversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Vollkaskoversicherung, europaweiter Kfz-Schutzbrief sowie Fahrzeugupgrade. (Stand 2023)

Die Ersparnis beim Priority Pass entspricht dem Wert der Prestigekarte auf Jahresbasis 8), die in der American Express Platinum Card inkludiert ist. Die Ersparnis beim Airport-Lounge-Zugang basiert auf der Ersparnis, die für Reisende bei regulären Pay-per-Use-Lounges anfallen (zw. 25 und 30 EUR). Beim Besitz einer American Express Platinum Card sowie einer Zusatzkarte erhält jeweils eine weitere Person kostenlosen Airport-Lounge-Zugang.

Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, bitte den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.
....
More

Deine Einsparungen im Jahr

Platinum Card
Platinum Card
Kostenüberblick
Startguthaben 230 €
Restaurantguthaben 150 €
Online-Reiseguthaben 200 €
Entertainmentguthaben 120 €
Shopping-Guthaben 90 €
SIXT Ride-Fahrtguthaben 200 €
Hotelguthaben 100 €
Priority Pass 459 €
Airport-Lounge-Zugang (für bis zu 4 Personen) 30 €
Reiseunfallversicherung 8 €
Reiserücktrittsversicherung 30 €
Reisegepäckversicherung 12 €
Auslandsreisekrankenversicherung 15 €
Mietwagenvollkaskoversicherung 150 €
Europaweiter Kfz-Schutzbrief 50 €
Fahrzeugupgrade 25 €
More
Gold Card
Gold Card
Kostenüberblick
Startguthaben 170 €
Hotelguthaben 100 €
Priority Pass-Ersparnis 160 €
Reiserücktrittsversicherung 30 €
Auslandsreisekrankenversicherung 15 €
Europaweiter Kfz-Schutzbrief 50 €
Fahrzeugupgrade 25 €
More

Das Wallis: Schnee, Sonne und Genuss

Das Wallis hat 45 Viertausender vorzuweisen, darunter das Schweizer Wahrzeichen, das 4.478 hohe Matterhorn. Wintersportler:innen können sich beispielsweise in Saas-Fee oder in Zermatt nach Herzenslust austoben. Mehr Schneesicherheit hast du nirgendwo sonst in der Schweiz.

Und auch der kulinarische Genuss wird in dieser Region großgeschrieben: Ob die hervorragenden Walliser Weine oder die vielfältige Spitzengastronomie – die lokalen Spezialitäten sind über die Grenzen des Landes hinaus berühmt.

Im Sommer lockt das Wallis aufgrund seiner südlichen Lage mit viel Sonne und scheinbar unendlichen Wanderwegen. Vor allem im Tal entlang der Rhone treffen sich Outdoor-Begeisterte, die das Alpenpanorama lieben.

In diesen Schweizer Hotels spendiert dir Amex das Frühstück

Als Platinum Card Inhaber:in solltest du bei der Hotelauswahl die Schweizer Unterkünfte berücksichtigen, die zum Programm Fine Hotels + Resorts von Amex gehören. Etwa das The Chedi Andermatt, das The Dolder Grand in Zürich oder das Park Hotel Vitznau direkt am Ufer des Vierwaldstättersees.

In diesen Top-Unterkünften kannst du von vielen Vorteilen profitieren, zum Beispiel gibt es ein tägliches kostenloses Frühstück für zwei, ein Zimmerupgrade bei Verfügbarkeit oder ein Hotelguthaben im Wert von 100 US-Dollar.*

Luzern und der Vierwaldstättersee: Das Tor zu den Alpen

Die Stadt, der See, die Berge – die Region Luzern-Vierwaldstättersee bietet vielfältige Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub in der Schweiz. Das gebirgige Land mit dem See im Zentrum, der durch seine kleinen, verwinkelten Buchten besonderen Charme versprüht, ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Schönheiten.

Hier erhebt sich die Rigi, auch „Königin der Berge“ genannt. Mit der Zahnradbahn geht es bequem hinauf. Alle Skigebiete der Region sind von Luzern aus in weniger als einer Autostunde erreichbar, daher wird die Stadt auch als „Tor zu den Alpen“ bezeichnet.

Vor allem Andermatt mit seinen traditionellen Chalets und einer großen Anzahl an Loipen steht bei Tourist:innen hoch im Kurs. Im Süden liegt mit Engelberg-Titlis die größte Winter- und Sommer-Feriendestination der Zentralschweiz.

Aufsicht eines grünen Berggipfels mit Almhütte und Kühen oberhalb einer Seenlandschaft.

Extra-Tipp

Mit dem Premium-Versicherungspaket der Gold Card oder Platinum Card ist auch deine Familie auf Reisen bestens abgesichert.*

Mehr erfahren

Genf und der Genfersee: Noble Städte und Weindörfer

Nach Zürich ist Genf die zweitgrößte Stadt der Schweiz. Sie liegt vor der spektakulären Kulisse des Montblanc an der Südspitze des Genfersees. Hier ist es immer trubelig, verschiedene Sprachen treffen in dieser internationalen Metropole aufeinander, auch wenn vornehmlich französisch gesprochen wird.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten in Genf darauf, entdeckt zu werden, wie die Altstadt mit der Kathedrale St. Pierre oder die mediterran anmutende, von Künstler:innen geprägte Vorstadt Carouge. Auf einem Felsen am Ufer des Genfersees liegt das Schloss Chillon, das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz.

Mit dem Zug durch die Schweiz

Wer im Sinne eines sanften Tourismus ganz entspannt mit dem Zug in und durch die Schweiz reisen will, kann den Swiss Travel Pass nutzen. Der garantiert nicht nur freie Fahrt in den Bahnen, Bussen und Schiffen des Landes, sondern auch noch kostenlosen Eintritt in mehr als 500 Museen. Die Kosten betragen je nach Reisedauer zwischen 250 und 470 Euro.

Die Region zeichnet sich einerseits durch die noblen Seestädte wie Lausanne, Nyon oder Montreux aus, andererseits durch die vielen kleinen Weindörfer, die sich an den Hängen zum See sammeln. Und auch die alpine Bergwelt ist nicht weit entfernt.

An der Grenze der Kantone Neuenburg und Waadt liegt mit der „Creux du Van“ eine der beeindruckendsten Felsformationen ganz Europas: 160 Meter hohe, senkrechte Felswände umschließen einen vier Kilometer langen und mehr als einen Kilometer breiten Talkessel.

Zwei Personen sitzen auf einem Felsvorsprung vor einer gigantischen, senkrechten Felswand, umgeben von Waldlandschaft.

Auf einen Blick: Die Amex Platinum Card

Das sind einige der Annehmlichkeiten, die dir die Platinum Card von American Express bietet: Da haben sich die im Gebührenvergleich der Amex Kreditkarten höheren Kosten rasch amortisiert.

Vorteile entdecken

Das Tessin: Italienische Lebensart

Im Tessin wir nicht nur italienisch gesprochen, hier ist die Nähe zu Italien überall zu spüren: Angenehmes Klima, palmengesäumte Seen, abwechslungsreiche Küche, leckeres Essen, entspannte Menschen, Ortschaften mit pittoresken Häusern und Gassen.

Die Landschaft selbst ist aufgrund der südlichen Lage nicht mehr hochalpin, doch die Gipfel schmücken das Panorama. Hier kannst du dich mit Genuss dem Dolce Vita hingeben.

Anziehungspunkt Nummer eins ist der Lago Maggiore, dessen nördlicher Teil zur Schweiz gehört. Aber auch die Städte Bellinzona, Ascona und Lugano üben mit ihrem mediterranen Flair einen unwiderstehlichen Reiz aus.

Auf geht´s: Entdecke die Schweiz

Ob grüne Hochalmen, die zum Wandern einladen, vergletscherte Bergspitzen, die Schneesicherheit für Monate garantieren, oder die malerischen Seen mit ihrem klaren Wasser: Eine Reise durch die Schweiz bietet all das.

Neben den erwähnten touristischen Hotspots hat die Schweiz zudem noch weitere Regionen zu bieten, die vielleicht ein wenig unter dem Radar laufen, aber ebenso spannend zu entdecken sind: Das Schweizer Jura etwa mit den Uhrmacherstädten Biel und La Chaux-de-Fonds, die Ostschweiz mit dem Appenzeller Land oder die Regionen Freiburg, Aargau und Basel.

Wo auch immer es dich hinzieht: Überall in der Schweiz findest du luxuriöse Resorts, Wellnesshotels vom Feinsten und Top-Restaurants, damit du es dir zwischen deinen Outdoor-Aktivtäten so richtig gutgehen lassen kannst.

Ein letzter Tipp: Mit der Gold Card oder der Platinum Card von Amex kannst du dir die Zeit in der Schweiz, auf weiteren Reisen und im Alltag noch angenehmer gestalten und bist dank der inkludierten Versicherungspakete bei deinen Unternehmungen stets besonders geschützt.*

Versicherungen im Überblick

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Urlaub in der Schweiz

Wie teuer ist Urlaub in der Schweiz?
Die Schweiz gehört zu den teuersten Ländern Europas, gerade Nahrungsmittel und gastronomische Angebote kosten im Vergleich zu Deutschland oft fast das Doppelte. Die Preise variieren aber von Region zu Region. Wie teuer ein Urlaub insgesamt ausfällt, kann pauschal nicht beantwortet werden, da der Preis von vielen verschiedenen Faktoren abhängt.
Wo kann ich in der Schweiz Urlaub machen?
Ausnahmslos jede Region in der Schweiz hat ihre speziellen Vorzüge, daher kannst du an fast jedem Ort einen schönen und abwechslungsreichen Urlaub erleben. Zu den beliebtesten Urlaubsregionen zählen Graubünden und das Wallis.
Wo machen die Schweizer Urlaub?
Die Schweizer lieben ihr Land und verbringen ihren Urlaub daher oft in der Heimat. Im Winter bevölkern sie die besten Skigebiete, im Sommer zieht es sie vornehmlich an die Seen im Süden des Landes, wie den Lago Maggiore und den Luganersee.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.