Hej, hej Schweden: Urlaub zwischen Seen, Holzhäusern und Zimtschnecken

Kleiner Küstenabschnitt mit Holzstegen, Booten, Holzhäusern und Landschaft im Hintergrund.
Ricarda Klinkow
Ricarda Klinkow
Vom Holzhäuschen am Ufer eines Sees direkt ins Wasser hüpfen, durch unendlich weite Waldlandschaften streifen, eine Rentierwanderung machen oder ins moderne Stadtleben stürzen – bei einem Urlaub in Schweden hast du die Wahl zwischen vielen eindrücklichen Aktivitäten. Wir geben Tipps und zeigen dir, was du bei deinem Schwedenurlaub unternehmen kannst und welche Orte besonders zu empfehlen sind.
  1. Einfache Anreise: Viele Wege führen nach Schweden
  2. Reise nach Lappland: In Schweden den Polarlichtern auf der Spur
  3. Auf in die Hauptstadt: Stockholm und seine Sehenswürdigkeiten
  4. Nah am Wasser gebaut: Aktivurlaub an zahlreichen Seen
  5. Mit Hund unterwegs: Schwedenurlaub mit Vierbeiner
  6. Klein aber oho: Sehenswerte schwedische Kleinstädte
  7. Abwechslungsreiches Schweden: Traumurlaub in Skandinavien
  8. FAQ: Häufige Fragen und Antworten 

Einfache Anreise: Viele Wege führen nach Schweden

Eine Städtereise ins moderne Stockholm oder doch lieber ein Urlaub am See im Ferienhaus inmitten der Natur – egal für welche Art von Urlaub in Schweden du dich entscheidest, für die Anreise aus Deutschland hast du zahlreiche Möglichkeiten:

Per Flugzeug

Von vielen großen deutschen Flughäfen werden Flüge nach Schweden angeboten – per Direktflug geht es etwa nach Stockholm, Göteborg, Malmö oder auf die Insel Gotland vor der Ostküste Schwedens. Ein Flug von Frankfurt am Main nach Stockholm dauert etwa zwei Stunden.

Per Zug

Immer mehr Nachtzüge fahren wieder durch Europa – seit 2022 verkehren Züge von Deutschland nach Schweden, du kommst so bequem im Liegewagen über Nacht von Berlin und Hamburg bis nach Stockholm. Für Tagesfahrten gibt es einige Zugverbindungen von Hamburg mit Umstieg in Kopenhagen.

Per Fähre

Per Fähre dauert die Anreise länger, ist aber schon ein Erlebnis für sich und entschleunigt herrlich. Für die Anreise gemäß Slow Travel gibt es die folgenden Verbindungen nach Schweden:

Per Auto

Wenn du einen Roadtrip in Schweden planst, mit dem eigenen Auto oder Mietwagen in den Urlaub fährst, erreichst du das schwedische Malmö über Kopenhagen und über die spektakuläre Öresundbrücke, von Hamburg aus dauert die Fahrt etwa fünf Stunden.

Übrigens: Als Inhaber:in einer Amex Platinum Card erhältst du bei unseren Mietwagenpartnern Avis, Hertz und SIXT exklusive Vorteile wie Upgrades auf die nächsthöhere Fahrzeugkategorie, wenn verfügbar.*

Reise nach Lappland: In Schweden den Polarlichtern auf der Spur

Riesige Schneefelder, dichte Wälder und Berglandschaften findest du im Norden im länderübergreifenden Lappland. Auf schwedischer Seite überspannt die Region Laponia, die seit 1996 UNESCO-Welterbestätte ist, eine Fläche von rund 9.400 Quadratkilometern und beherbergt vier Nationalparks.

Im Sommer sind die Nächte kurz – in den langen und klaren Winternächten hast du die Chance, Polarlichter zu sehen. Eine weitere, sehr stilechte Möglichkeit, die Weite des hohen Nordens in Lappland zu erkunden, ist per Hundeschlittenfahrt.

Must-do: Von Stockholm den Nachtzug nehmen und nach einer 16-stündigen Fahrt durch die beeindruckende Landschaft in Lappland in Luleå aufwachen. Die Züge werden von Vy angeboten und fahren über Lappland weiter nach Narvik in Norwegen.

Grüne Polarlichter am Nachthimmel über einer winterlichen Landschaft mit schneebedeckten Bäumen und einem Tipi.

Extra-Tipp

Mit dem Premium-Versicherungspaket der Gold Card oder Platinum Card ist auch deine Familie auf Reisen bestens abgesichert.*

Mehr erfahren

Auf in die Hauptstadt: Stockholm und seine Sehenswürdigkeiten

Stockholm, die Hauptstadt Schwedens, erstreckt sich über mehr als 14 Inseln an der schwedischen Ostküste. Die Stadt ist eine moderne Metropole und bekannt für seine renommierten Designerläden und Modeboutiquen. Bei einer Städtereise kannst du Stockholm im Winter genauso wie im Sommer genießen.

Um die Stadt in Ruhe zu Stadt erkunden, sind drei bis vier Tage empfehlenswert. Diese Stockholmer Sehenswürdigkeiten solltest du besuchen:

Nice to know: Den Abend kannst du im 2-Sterne-Restaurant Aloë ausklingen lassen, das feinste europäisch-skandinavische Speisen serviert. Als Inhaber:in einer Amex Platinum Card bekommst du ein jährliches Restaurantguthaben von 150 Euro geschenkt, das du direkt im Aloë einlösen kannst.*

Blick über eine Stadt mit einem Fluss, Booten an einem langgezogenen Anleger und einem Heißluftballon über den Dächern.

Nicht ohne meine Fika

Ihren Kaffee trinken die Schwed:innen aus Tradition in Gesellschaft mit Freund:innen oder Kolleg:innen: Zur sogenannten Fika gibt es süßes Gebäck wie Kanelbullar – die berühmten Zimtschnecken – oder Kladdkaka, einen saftigen Schokokuchen.

Nah am Wasser gebaut: Aktivurlaub an zahlreichen Seen

Für einen Urlaub in Schweden solltest du Badesachen einpacken, das Land hat rund 100.000 Seen. Oder du schwingst dich ins Kajak und erkundest die Gewässer vom Boot aus. Im Sommer kannst du eine Wandertour um einen See machen – im Winter verwandeln sich die Pfade in Skilanglaufstrecken.

Der größte See Schwedens ist der Vänersee nördlich von Göteborg. An dem rund 5.600 Quadratkilometer großen Gewässer erkundest du die Naturschutzgebiete in der Umgebung oder besuchst die im See gelegene autofreie Insel Brommö.

Auch am Vättersee in der Region Småland kannst du es dir im Urlaub in Schweden gut gehen lassen: Mit dem Tretboot drehst du eine gemütliche Runde über den zweitgrößten See des Landes oder genießt ein ausgiebiges Dampfbad in der schwimmenden Sauna nach einer Wanderung.

Nice to know: In Schweden gilt das sogenannte Jedermannsrecht, das besagt, dass sich alle Personen frei nach ihrem Belieben in der Natur bewegen dürfen. So kannst du bei deinem Abenteuerurlaub in Schweden dein Nachtlager überall aufschlagen – auch direkt am See.

Hej Stockholm, hej Vorteile!

Schwedens Hauptstadt erkundest du am besten mit American Express. Vom Zimmerupgrade im Hotel über das Dinner im Designrestaurant auf Kosten von Amex bis zum Besuch im ABBA-Museum: Wir verraten dir, wie du mit deiner Platinum Card das Beste aus deiner Stockholmreise herausholst.

Mit Hund unterwegs: Schwedenurlaub mit Vierbeiner

Möchtest du deinen Hund mit in den Urlaub nach Schweden nehmen, gibt es ein paar Dinge vor der Einreise zu beachten:

Das beachtet und gut angekommen, kannst du dich im Schwedenurlaub mit deinem Hund auf Erkundungstour durch die Natur machen und dich frei bewegen, die Zeit am See verbringen oder durch die üppigen Wälder wandern. Beachte dabei, dass in Schweden zwischen den Monaten März und August eine Pflicht zum Anleinen des Hundes gilt.

Du kannst deinen Hund auch mit auf Sightseeingtour in einer der schwedischen Städte nehmen, in den öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es in der Regel keine Einschränkungen. Fährst du weitere Zugstrecken mit Hund, kann es allerdings sein, dass du einen extra Platz für das Tier buchen musst.

Must-do: In Stockholm im tierfreundlichen Lydmar Hotel mit deinem Hund übernachten. Als Inhaber:in einer Amex Platinum Card erwarten dich bei Ankunft im Luxushotel über ein Zimmerupgrade, wenn verfügbar, sowie ein täglich kostenloses Frühstück für zwei Personen.

Ein Hund an Deck eines Bootes auf einem Gewässer mit felsigen Uferabschnitten.

Die beste Reisezeit für deinen Schwedentrip

Welche Monate sich am besten für deinen Urlaub in Schweden eignen, hängt davon ab, was du bei deiner Reise unternehmen möchtest. Zur Sommerzeit kannst du in Schweden sehr gut und ausgiebig wandern oder baden oder mit den Schwed:innen das Mittsommerfest Ende Juni feiern.

Im Winter sind die Tage zwar kurz, aber auch das hat seinen eigenen Charme: Dann lohnt sich vor allem ein Skiurlaub oder eine Rentierwanderung in Lappland. Eine Städtereise nach Schweden ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert.

Klein aber oho: Sehenswerte schwedische Kleinstädte

Bei deinem Urlaub in Schweden solltest du die kleineren Städte des Landes nicht außer Acht lassen, denn viele von ihnen zeigen Schwedens schönste Seiten:

Du willst noch mehr schöne Orte in Schweden entdecken? Mit dem Online-Reiseservice von American Express ist die Reiseplanung einfach und bequem und du profitierst von vielen exklusiven Vorteilen. Obendrauf legen wir ein jährliches Online-Reiseguthaben von 200 Euro.*

Blick auf ein gelbes Gebäude auf einem Gelände mit Felsformationen und einem Aussichtspunkt.

Abwechslungsreiches Schweden: Traumurlaub in Skandinavien

Schweden lässt urlaubstechnisch keine Wünsche offen: Egal, ob du im Sommer oder Winter anreist, es erwarten dich moderne Städte und Sightseeingtouren, traditionelle schwedische Küche, gemütliche Kaffeepausen und wunderschöne Naturerlebnisse vom Süden des Landes bis zum hohen Norden.

Willst du noch mehr von Skandinavien sehen, kannst du beispielsweise nach Seeland in Dänemark reisen, königlich logieren in einem der tollen Hotels in Kopenhagen, die rauen Fjorde in Norwegen entdecken oder die tollen Sehenswürdigkeiten Finnlands erkunden. American Express schenkt dir zu deiner Platinum Card 200 Euro Online-Reiseguthaben jährlich.*

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Wo kann ich in Schweden Urlaub machen?
In Schweden kannst du im Urlaub eine Städtereise nach Stockholm, Göteborg oder Malmö machen oder die vielen kleineren Orte besuchen. Naturnah verbringst du den Urlaub im hohen Norden Schwedens in Lappland oder an einem der zahlreichen Seen Smålands. Auch die schwedische Insel Gotland ist sehenswert.
Wann ist die beste Zeit für eine Schwedenreise?
Ein Urlaub in Schweden ist ganzjährig toll: Im Winter unternimmst du Rentierwanderungen oder Hundeschlittenfahrten, genießt die langen klaren Nächte, kannst Polarlichter sehen oder Museen in Stockholm besuchen. Im Sommer feierst du mit den Schwed:innen Mittsommer, gehst baden und wandern oder verbringst den Urlaub in einer Holzhütte am See.
Wo ist es in Schweden im Sommer am schönsten?
Das besondere Skandinavien-Feeling kommt im Urlaub in Schweden bei einer Übernachtung im typischen Holzhaus auf – entweder am See oder auf einer der unzähligen Inseln im Schärenmeer vor der Küste des Landes.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

Erfahre hier mehr zu den Bedingungen der jeweiligen Karten

  • Platinum Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 10.000 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 200 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis. Die vollständigen Bedingungen zum Einlösen der Guthaben sowie die teilnehmenden Partner findest du hier.
  • Gold Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 4.500 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 144 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • American Express Card
    Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
  • American Express Blue Card
    Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 600 Euro, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro. Es gelten weitere Bedingungen: Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon musst du deine Amex Blue Card innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registrieren. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 25 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 600 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung und die Registrierung für das Angebot müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben zu qualifizieren. Die Kartenumsätze von insgesamt 600 Euro müssen in den ersten 6 Monaten nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben in Höhe von 25 Euro zu qualifizieren. Im Angebotszeitraum kannst du das Startguthaben in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen in deinem Online-Kartenkonto sehen. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust des Startguthaben führen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • BMW Card
    Ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro ist die BMW Card von American Express beitragsfrei. Ansonsten fallen 20 Euro Jahresentgelt an. Kostenlos bezieht sich auf den dauerhaften Entfall des Jahresentgelts. Im Rahmen der Kartennutzung können Entgelte gemäß AGB anfallen. Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 Euro für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Wie heißt der bekannteste portugiesische Fußballspieler?

A: Virgil van Dijk B: Cristiano Ronaldo C: Manuel Neuer